Mittwoch, Mai 16, 2012

Fußball, Chaos, Randale


Unschön: Gestern in Düsseldorf - eine entfesselte Menge (aber keine schlimme Gewalt).
Bedrohlich: Anheizer und Gewalttäter unter Demonstranten und Fußballfans. Wem nützen sie? Nicht der eigentlichen Sache, sondern denen, die Demonstranten oder andere Menschenmassen unter Kontrolle bringen wollen.
Idiotisch: Polizisten werden als Prellböcke zwischen Extremisten eingesetzt. Sorry, aber wenn Rechtsextreme provozieren und Salafisten wüten, Autonome gegen Nazis antreten, dann sollen die das mal schön unter sich ausmachen. Auch wenn mir Darwinismus fremd ist: In diesem Fall möge der Stärkere gewinnen (also keiner). Eine Zone mit Gewalt-Erlebnisparks wie einst von der APPD (Anarchistische Pogo-Partei) gefordert, ist da gar nicht mehr so abwegig.

Wer schlau ist, tritt den Ball selbst oder macht sonstwie Sport. Es gibt ja jetzt auch diese genialen Freizeittore für den Fußballfreund:
Kickster PRO 3600 tragbares Fußballtor 3.6m x 1.8m - Aufbauzeit 2 Minuten -im Garten, Park, Urlaub oder Traininganlage - Spiel jetzt überall